Salzburger Festspiele

"JEDERMANN"

Juli 2018: 29.-31./31.-2.
AUGUST 2018: 18.-20./20.-22./26.-28.

 Der Jedermann gehört zu Salzburg wie Mozart.

Als der Jedermann von Hugo von Hofmannsthal vor 107 Jahren erstmalig gespielt wurde, noch dazu in Berlin im Circus Schumann, in der Regie des Shootingstars Max Reinhardt, jubelte das Publikum und die Kritik schüttelte ungläubig den Kopf. Man prophezeite dem Werk eine kurze Lebensdauer und bescheinigte ihm literarische und weltanschauliche Nichtswürdigkeit. DasPublikum jubelte weiter und stürmte die bald im gesamten deutschsprachigen Raum stattfindenden Vorstellungen. Dabei ist es geblieben.Selten hat ein Theaterstück derartig vernichtende Besprechungen ausgehalten und sich gleichzeitig derartiger Beliebtheit erfreut. Ein Wunder gewissermaßen. Oder auch nur eine tiefere Wahrheit des Theaters. In Salzburg wird der Jedermann seit 1920 gespielt, man kann nicht an die Festspiele denken, ohne nicht zugleich den Jedermann zu assoziieren – auch wenn man das Stück nie gesehen hat.

Leistungen

  • 1 Karte für die Jedermann Vorstellung in der gebuchten Kategorie
  • Vorstellungstermine: 30.07.2018 / 01.08.2018 / 19.08.2018 / 21.08.2018 / 27.08.2018
  • 2 x Nächtigung/Frühstück auf Basis Doppelzimmer im Motel One Salzburg-Süd.

IHRE UNTERKUNFT

 

MOTEL ONE SALZBURG SÜD

  • Direkte Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel sowie ruhig und verkehrsgünstig, ideal für einen Salzburg Ausflug gelegen, bietet dieses Designhotel besten Service und Qualität zum kleinen Preis
  • Kurze Fahrtzeiten haben Sie zur Innenstadt mit Festung Hohensalzburg, dem Salzburger Dom, das Geburts- und Wohnhaus Mozarts oder auch die beliebte und berühmte Getreidegasse für ausgedehnte Shoppingerlebnisse und vielfältige Gastronomie
  • 96% Weiterempfehlung bei HolidayCheck
  • Motel One Salzburg-Süd Alpenstraße 92-94, 5020 Salzburg
  • www.motel-one.com

Besetzung

Tobias Moretti, Jedermann
Stefanie Reinsperger, Buhlschaft
Peter Lohmeyer, Tod
Hanno Koffler, Teufel/Jedermanns guter Gesell
Christoph Franken, Mammon
Mavie Hörbiger, Werke
Johannes Silberschneider, Glaube
Edith Clever, Jedermanns Mutter
Hannes Flaschberger, Dicker Vetter
Stephan Kreiss, Dünner Vetter
Fritz Egger, Ein Schuldknecht
Eva Herzig, Des Schuldknechts Weib
Roland Renner, Ein armer Nachbar
Sigrid Maria Schnückel, Der Koch
Ensemble 013 und viele weitere

WAGNER-TRENKWITZ EMPFIEHLT:

Alle Reiseinformationen

ReiseBROCHURE downloaden

Reisefolder Bestellen

2.Kategorie

465
  • 2 Übernachtungen im MOTEL ONE Salzburg Süd
  • Frühstück inklusive
  • Eintrittskarten zum Jedermann
AUSVERKAUFT

3.Kategorie

415
  • 2 Übernachtungen im MOTEL ONE Salzburg Süd
  • Frühstück inklusive
  • Eintrittskarten zum Jedermann

4.Kategorie

395
  • 2 Übernachtungen im MOTEL ONE Salzburg Süd
  • Frühstück inklusive
  • EIntrittskarten zum Jedermann

5.Kategorie

365
  • 2 Übernachtungen im MOTEL ONE Salzburg Süd
  • Frühstück inklusive
  • EIntrittskarten zum Jedermann

Parkplatz

8
  • Parkplatz
    beim
    Hotel
  • Voranmeldung
    dringend
    empfohlen