VERSCHOBEN AUF 2021

Hamburg
Elbphilharmonie

VALENTINA NAFORNITA | ANDREAS SCHAGER | JANOSKA ENSEMBLE IN DER ELBPHILHARMONIE

BUSREISE IM FIRST CLASS BUS DRESDEN-HAMBURG-LEIPZIG 28.4.2021 – 3.5.2021

Valentina Nafornita
Valentina Nafornita
Janoska Ensemble
Andreas Schager

„Es bleibt Hamburg, diese großartige Synthese einer Stadt aus Atlantic und Alster, aus Buddenbrooks und Bebel, aus Leben und Lebenlassen.”

Helmut Schmidt

Die Perle des Nordens. Sie ist voller Gegensätze: weltoffen und eigen, stolz und diskret. Eine unverwechselbare und attraktive Komposition aus hanseatischer Eleganz und geschäftigem Hafenflair. Und mit dem neuen Wahrzeichen hat Hamburg nun auch ein neues Eingangstor: Die Elbphilharmonie weitet den Blick durch jenes Tor zur Welt, als das die Stadt sich schon seit Generationen begreift. Es erwartet Sie eine unvergessliche Begegnung mit dem Klang und dem Lebensgefühl dieser besonderen Stadt im Norden.

Alle Reiseinformationen

REISEBROSCHÜRE

REISEBROSCHÜRE

REISEVERLAUF

28.4.

Busfahrt ab Klagenfurt nach Dresden. Nach dem Check-in im Hotel gemeinsames Abendessen.

29.4.

Nach dem Check-out: zweistündige Stadtführung in Dresden mit einem örtlichen Guide.

Die Stadtführung endet an der Frauenkirche, dort genießen Sie eine athmosphärische Orgelandacht (1h).

Im Anschluss Weiterfahrt direkt nach Hamburg. Check-in im Hotel.

 

30.4.

Hamburg – vormittags: geführte Stadtrundfahrt von ca. 2 Stunden mit Ausstieg an der St. Petrikirche inklusive Orgelkonzert mit Sopranistin Cornelia Horak.

Eigenständige Rückkehr zum Hotel und am Nachmittag Freizeit.

1.5.

Hamburg – vormittags: Hin- und Rückfahrt zur Matinée mit Valentina Narfonita,

Andreas Schager und dem Janoska Ensemble in der Elbphilharmonie. Danach Freizeit bis zur einstündigen Hafenrundfahrt am späten Nachmittag.

2.5.

Nach dem Check-out fahren Sie nach Leipzig – voraussichtliche Ankunft gegen Mittag.

Check-in in Ihrem Hotel. Am Nachmittag: zweistündige Stadtführung in Leipzig mit örtlichem Guide.

Am Abend: gemeinsames Abendessen im Hotel.

3.5.

Nach dem Frühstück Check-out und Rückfahrt mit dem Bus von Leipzig nach Klagenfurt.

BUSREISE IM FIRST CLASS BUS

Leipzig & Dresden je 1 Nacht im guten Mittelklassehotel inklusive Halbpension | Hamburg 3 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel inkl. Frühstück

 

PREISE

(Buchungscode Bus Klagenfurt 1, Limitierte Teilnehmeranzahl)

Doppelzimmer mit Frühstück:

(Preis pro Person)
995
  • First-Class-Bus inkl. Reisebegleitung auf der Strecke Klagenfurt – Dresden – Hamburg – Leipzig – Klagenfurt
  • Konzert-Highlight im Großen Saal der Elbphilharmonie am 01.05.2021 mit Valentina Nafornita, Andreas Schager und dem Janoska Ensemble | Matinée | Ticket in der Kartenkategorie III
  • Leipzig & Dresden je 1 Nacht im guten Mittelklassehotel inklusive Halbpension | Hamburg 3 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel inkl. Frühstück | Kultur- & Tourismustaxe | Transfers lt. Programm | CO2-Kompensation
  • Dresden Stadtführung und Orgelandacht in der Frauenkirche | Leipzig Stadtführung
  • Hamburg Stadtrundfahrt | Orgelkonzert in der St. Petrikirche mit Cornelia Horak | Hafenrundfahrt

Einzelzimmer mit Frühstück:

(Preis pro Person)
1215
  • First-Class-Bus inkl. Reisebegleitung auf der Strecke Klagenfurt – Dresden – Hamburg – Leipzig – Klagenfurt
  • Konzert-Highlight im Großen Saal der Elbphilharmonie am 01.05.2021 mit Valentina Nafornita, Andreas Schager und dem Janoska Ensemble | Matinée | Ticket in der Kartenkategorie III
  • Leipzig & Dresden je 1 Nacht im guten Mittelklassehotel inklusive Halbpension | Hamburg 3 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel inkl. Frühstück | Kultur- & Tourismustaxe | Transfers lt. Programm | CO2-Kompensation
  • Dresden Stadtführung und Orgelandacht in der Frauenkirche | Leipzig Stadtführung
  • Hamburg Stadtrundfahrt | Orgelkonzert in der St. Petrikirche mit Cornelia Horak | Hafenrundfahrt

*Aufpreis Kartenkategorie II € 40,- p.P.
*Aufpreis Kartenkategorie I € 60,- p.P.

Weitere Termine und Abfahrtsorte auf Anfrage

Buchen Sie ohne Risiko! Diese Reise kann bis 31.12.2020 kostenfrei storniert werden. Erst dann gelten die gesonderten Stornierungsbedingungen (siehe unten).

MESSBARER KLIMASCHUTZ DURCH CO2 -KOMPENSATIONSMASSNAHMEN

Gemeinsam mit der internationalen Initiative „myclimate“, die weltweit zu den Qualitätsführern von  freiwilligen CO₂- Kompensationsmaßnahmen gehört, hat sich MS6 für messbaren Klimaschutz und eine nachhaltige Entwicklung entschieden.

Mit derartigen Projekten von höchster Qualität treiben wir weltweit messbaren Klimaschutz voran. Emissionen werden reduziert, indem fossile Energiequellen durch erneuerbare Energien ersetzt, lokale Aufforstungsmaßnahmen mit Kleinbauern umgesetzt und energieeffiziente Technologien implementiert werden.

Wir unterstützen durch die Wiederaufforstung des Regenwaldes in Nicaragua nachhaltig den Klimaschutz und kompensieren dadurch den CO₂ Ausstoß unserer Reisen. Das Programm verbindet konkreten Naturschutz mit der Schaffung neuer Einkommensquellen für lokale Familien. Die CO₂-Emissionen der jeweiligen Reise werden konkret pro Person berechnet und entsprechend kompensiert. Jeder Gast erhält ein eigenes Zertifikat in den Reiseunterlagen.

Haben Sie Interesse?

Senden Sie uns Ihre unverbindliche Buchungsanfrage oder kontaktieren Sie Ihr bevorzugtes Reisebüro!

Reise- und Stornobedingungen

Zusatzinfos: • Hoteländerungen vorbehalten • alle Führungen mit örtlichen Guides • Mindestteilnehmeranzahl von 35 Personen erforderlich • Es gilt die Richtlinie (EU) 2015/2302 des Europ.ischen Parlaments, sowie das Bundesgesetz über Pauschalreisen und verbundene Reiseleistungen (Pauschalreisegesetz – PRG) und die gesonderten Stornobedingungen des Reiseveranstalters: MS6 Reisegesellschaft mbH, A-9020 Klagenfurt, Mießtaler Straße 14. Tel: +43 463 57920, www.reisegesellschaft.at, FN 140876x, Gerichtsstand: Klagenfurt, Veranstalterverzeichnisnr.: 1998/0234.

Stornobedingungen: Elbphilharmonietickets ab Buchung: 100%, alle weiteren Leistungen: ab Buchungsdatum bis 90 Tage vor Reiseantritt: 50%, 89 bis 60 Tage vor Reiseantritt 75%, 59 bis 9 Tage vor Reiseantritt 95%, ab 8 Tage vor Reiseantritt 100%. Namensänderung bis Ticket-/Unterlagenausstellung 50,- EUR pro Person. Preis- und Programmänderungen sowie Irrtum und Druckfehler ausdrücklich vorbehalten.

Reiseinsolvenzabsicherung lt. PRV, GISA Zahl 10735831, Abwickler: TVA-Tourismusversicherungsagentur GmbH, Tel: +43 1 361907744. Sitzplätze: Aus organisatorischen Gründen ist es nicht möglich, dass die Sitzplatzvergabe nach Buchungseingang erfolgt. „Der unverbindliche Kundenwunsch im Bus“:

Wir versuchen – wenn nur irgendwie möglich – alle geäußerten Kundenwünsche zu berücksichtigen. Ein sog. Busspiegel (Sitzplan) kann deshalb nicht herangezogen werden, weil zu Beginn einer Aktion nicht feststeht, welche Buskapazitäten letztlich benötigt werden. Und das ist auch der Grund, warum zum Zeitpunkt der Buchung keine fixen Sitzplätze vergeben werden können. Unverbindliche Wünsche werden gerne entgegengenommen. Da sehr viele Kunden in den vorderen Reihen sitzen möchten, der Bus jedoch leider nicht ausschließlich aus vorderen Plätzen besteht, gilt folgende Regelung: a) Die vorderen Reihen sind für Personen mit einem Behindertenausweis (bitte jeweils um Zusendung einer diesbezüglichen Kopie) vorgesehen. b) Ebenfalls vorne sitzen Personen mit einer ärztlichen Bestätigung. Bitte gleichfalls um Zusendung einer Kopie der ärztlichen Best.tigung. c) Diverse Sitzplatzwünsche werden, von o. a. Punkten a) und b) abgesehen, nach Möglichkeit berücksichtigt. d) Der Kundenwunsch „kein Stockbus“ kann nicht berücksichtigt werden (wenn sich beispielsweise für eine Abfahrtsstelle 65 Gäste angemeldet haben, so ist der Stockbus die nächste Lösung). Zustiegstellen: 1. Es gibt grundsätzlich nur die auf der Ausschreibung angeführten Zustiegsorte. Für weitere ist eine Mindestteilnehmeranzahl von 10 Personen erforderlich. Die Buchung muss mit einem auf dem Programm angeführten Zustiegsort getätigt werden und nur als zusätzlicher Kundenwunsch – völlig unverbindlich – kann der gewünschte Zustiegsort angeführt werden.

2. Anfragebuchungen mit nicht auf dem Programm angeführten Zustiegsorten können nicht fix bestätigt werden. 3. Wenn gewährleistet werden soll, dass gemeinsam gebuchte Kunden auch im selben Bus und Hotel untergebracht werden, müssen sie denselben Zustiegsort wählen bzw. muss dies auf der Buchung klar dargelegt werden. Ansonsten gibt es keine Gewährleistung dafür, dass gemeinsam gebuchte Kunden auch die Reise im selben Bus bzw. Hotel erleben können. Rauchen im Bus: eigentlich schon selbstverständlich – trotzdem sei es hier erwähnt: Auf unseren Reisen ist das Rauchen aus Rücksicht auf die anderen Reiseteilnehmer in unseren Bussen nicht gestattet. Es werden aber genügend Pausen eingelegt. (c): Maxim Schulz, David Jerusalem, Dragos Cojocaru, Julia Wesely, Cooper Copter.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!